Seminare und Termine

Basiskurs Tierkommunikation

16. + 17. November 2019

Teil 1 – Basiskurs – Gespräche mit Tieren 

 

In diesem Kurs werden wir mir vielen praktischen Übungen und handfester Wissensvermittlung die telepathische Kontaktaufnahme erlernen. Es werden die verschiedenen Empfangskanäle vermittelt. Wir schauen welcher bei Dir am aktivsten ist und werden die Anderen wieder schärfen. 

Lass Dich überraschen von der Weisheit der Tiere und tauche ein in eine neue Welt. An diesem Wochenende reisen wir an unseren Kraftort und werden in die Anderswelt eintauchen.An zwei ganzen Tagen werden wir in entspannter, warmer Atmosphäre in einem kleinen, ruhigen Haus direkt im Grünen einfühlsame Gespräche führen. Es wird Einführungsmediationen für eine einfache Kontaktaufnahme geben. Du lernst mit kleinen Ritualen Dich zu erden, reinigen und abzugrenzen. Du bekommst Antworten auf alle Deine Fragen von einer professionell ausgebildeten Tierkommunikatorin. An diesem Wochenende werden mind. 5 selbst geführte Tiergespräche mit fremden Tieren sowie ein Übungsgespräch mit Deinem eigenen Tier (ein eigenes Tier ist keine Voraussetzung für diesen Kurs) geführt.

Die Kursräumlichkeiten mit Garten laden in den Pausen zur Entspannung ein. Für Wasser, Saft, Tee sowie Süß- und Salzsnacks in den Pausen wird gesorgt. 

Kurszeiten:

Sa. von 10:00 - ca. 18:00 Uhr

So. von 10:00 – ca. 16:00 Uhr

 

Ort: Kurshaus in Mardorf direkt am Steinhuder Meer 

Das Haus liegt Luftlinie ca. 400 Meter vom Wasser entfernt. Auf dem eingezäunten Grundstück gib es einen eigenen kleinen Wald und eine Wiese.

Von Dir mitbringen:

Gute Laune, Schreibzeug - bequeme Kleidung- Fotos von deinen Tieren – ein Pausenbrot 

Kosten: 260,- € pro Person 

 

 

 

 

Übungsabende

Übungsabende

In gemütlicher Atmosphäre hast Du die Möglichkeit Deine bereits erlernten Techniken der Tierkommunikation zu üben. Natürlich hast Du hier auch die Möglichkeit Fragen zu stellen, Praktiken auszuprobieren oder einfach Deine Kommunikationskanäle weiter zu trainieren. 

Termine: 7. Juni, 05. Juli, 02. August, 06. September, 04. Oktober, 01. November 2019

Zeit: 17-19 Uhr 

Ort: Praxisräume Hof-Praxis Hemmingen (bei Hannover)

Kosten: 15 € pro Veranstaltung/ Person

Voraussetzung: Basiskurs Tierkommunikation

Anmeldung erbeten.  

 

 

Kurse 2020/2021

Der Basiskurs ist die Voraussetzung für alle anderen Teile. Diese sind aber unabhängig buchbar und bauen nicht direkt aufeinander auf. Einzige Ausnahme ist Teil 6. Für die Buchung müssen die Teil 1-5 besucht worden sein. Die Reihenfolge spielt dabei keine Rolle.  

Tierkommunikation

– Basiskurs – Gespräche mit Tieren 

14. und 15. März 2020 in Hemmingen bei Hannover

 

In diesem Kurs werden wir mir vielen praktischen Übungen und handfester Wissensvermittlung die telepathische Kontaktaufnahme erlernen. Es werden die verschiedenen Empfangskanäle vermittelt. Wir schauen welcher bei Dir am aktivsten ist und werden die Anderen wieder schärfen. 

Lass Dich überraschen von der Weisheit der Tiere und tauche ein in eine neue Welt. An diesem Wochenende reisen wir an unseren Kraftort und werden in die Anderswelt eintauchen.An zwei ganzen Tagen werden wir in entspannter, warmer Atmosphäre in einem kleinen, ruhigen Haus direkt im Grünen einfühlsame Gespräche führen. Es wird Einführungsmediationen für eine einfache Kontaktaufnahme geben. Du lernst mit kleinen Ritualen Dich zu erden, reinigen und abzugrenzen. Du bekommst Antworten auf alle Deine Fragen von einer professionell ausgebildeten Tierkommunikatorin. An diesem Wochenende werden mind. 5 selbst geführte Tiergespräche mit fremden Tieren sowie ein Übungsgespräch mit Deinem eigenen Tier (ein eigenes Tier ist keine Voraussetzung für diesen Kurs) geführt.

Die Kursräumlichkeiten mit Garten laden in den Pausen zur Entspannung ein. Für Wasser, Saft, Tee sowie Süß- und Salzsnacks in den Pausen wird gesorgt. 

Kurszeiten:

Sa. von 10:00 - ca. 18:00 Uhr

So. von 10:00 – ca. 16:00 Uhr

 

 

Von Dir mitbringen:

Gute Laune, Schreibzeug - bequeme Kleidung- Fotos von deinen Tieren – ein Pausenbrot 

 

Kosten: 280,- € pro Person 

 

Im Kreislauf des Lebens

16. Und 17.. Mai 2020  in Hemmingen (bei Hannover) 

 

In diesem Kurs gehen wir weiter um tiefergehende Möglichkeiten aus der Tierkommunikation zu erlernen. Mit vielen praktischen Übungen und handfester Wissensvermittlung üben wir im direkten Kontakt ein Gespräch mit einem (Wild)tier.

Welpen, Kleinkindern oder nichtsprechenden Menschen, Sterbebegleitung und die Besonderheiten in der Tiersuche wird ebenfalls ein großer Bestandteil an diesem Wochenende sein.

Lass Dich überraschen von der Weisheit der Tiere und tauche ein in eine Möglichkeit Dein Umfeld mit anderen Augen zu sehen. Auch an diesem Wochenende werden wir wieder eine Reise in die Anderswelt unternehmen und für Samstagabend ist eine Zeremonie geplant.  An zwei ganzen Tagen wirst Du in entspannter Atmosphäre einfühlsame und zielgerichtete Gespräche führen, um später im Alltag respektvolle Dialoge führen zu können. Die großzügigen Kursräumlichkeiten mit Garten laden in den Pausen zur Entspannung ein. Für Wasser, Saft, Tee, Kaffee, Süß- und Salzsnacks in den Pausen wird gesorgt. 

Kurszeiten:

Sa. von 10:00 – ca. 19:00 Uhr 

So. von 10:00 – ca. 16:00 Uhr

Ort: Seminarraum Hof-Praxis Hemmingen 

Voraussetzung ist die Teilnahme am Basiskurs.

 

Von Dir mitzubringen ist:

Gute Laune, Schreibzeug - bequeme Kleidung- Fotos von deinem verstorbenen Tier – ein Pausenbrot 

 

Kosten: 400,- € pro Person 

Alltagsgespräche mit Tieren, Pflanzen und Steinen

 

In diesem Kurs gehen wir weiter um tiefergehende Möglichkeiten aus der Tierkommunikation zu erlernen. Mit vielen praktischen Übungen und handfester Wissensvermittlung üben wir mit Tieren oder nichtsprechenden Menschen Unterhaltungen zu führen. Im Basiskurs ging es um die Kontaktaufnahme. In diesem Kurs geht es um den Gesprächsaufbau, Fragestellungen sowie Perspektivwechsel.  Dazu kommen Gespräche mit Pflanzen und Steinen. Du kannst Dir nicht vorstellen, dass ein Stein Dir viel zu erzählen hat? Lass Dich überraschen von der Weisheit der Steine und tauche ein in eine neue Welt. Auch unserem Krafttierlehrer werden wir an diesem Wochenende begegnen und erneut in die Anderswelt eintauchen.An zwei ganzen Tagen wirst Du in entspannter Atmosphäre einfühlsame und zielgerichtete Gespräche führen um später im Alltag respektvolle Dialoge führen zu können. Die großzügigen Kursräumlichkeiten mit Garten laden in den Pausen zur Entspannung ein. Für Wasser, Saft, Kaffee, Tee und Süß- und Salzsnacks in den Pausen wird gesorgt. 

Kurszeiten:
Sa. von 10:00 - ca. 18:00 Uhr
So. von 10:00 – ca. 16:00 Uhr

 

Ort: Seminarraum Hof-Praxis Hemmingen 

Voraussetzung für die Teilnahme an Teil 2 ist der erfolgte Besuch des Basiskurses.

.

Von Dir mitbringen:
Gute Laune, Schreibzeug - bequeme Kleidung-  Fotos von deinen Tieren – ein Pausenbrot 

 

Kosten: 400,- € pro Person 
Anmeldungen unter www.leiseworte.de oder leiseworte@gmx.de

 

Umweltschutz und Heilkunst

12. Und 13. September 2020 in Hemmingen (bei Hannover)                  

 

 

In diesem Kurs gehen wir weiter um tiefergehende Möglichkeiten aus der Tierkommunikation zu erlernen. In diesem Kurs üben wir mit vielen praktischen Übungen und handfester Wissensvermittlung einen Perspektivwechsel vorzunehmen, in dem wir mit unliebsamen Tieren (z. B. Zecken, Spinnen, Ratten, Wespen) sprechen. Wie werden Gespräche mit Schwärmen oder Rudeln aufgebaut? Und gibt es Möglichkeiten diese umzusiedeln? Wenn Du unsere Natur schützen möchtest und nicht weiter zu Chemikalien greifen möchtest, hast Du hier die Möglichkeit Alternativen kennen zu lernen.  

Wir üben die Quantenheilung, eine Seelenteilrückholung und einen Bodyscan.

Ein weiterer wichtiger Teil an diesem Wochenende wird das Erkennen und die Gesprächsführung mit  traumatisierten Tieren sein. 

Am Samstagabend wird es eine Zeremonie geben.

Unser Krafttier wird uns begleiten und ein wichtiger Helfer an diesem Wochenende sein.

An zwei ganzen Tagen wirst Du in entspannter Atmosphäre einfühlsame und zielgerichtete Gespräche führen, um später im Alltag respektvolle Dialoge führen zu können. Die großzügigen Kursräumlichkeiten mit Garten laden in den Pausen zur Entspannung ein. Für Wasser, Kaffee, Saft, Tee und Süß- und Salzsnacks in den Pausen wird gesorgt. 

Kurszeiten:

Sa. von 10:00 – ca. 19:00 Uhr

So. von 10:00 – ca. 16:00 Uhr

 

Ort: Seminarraum Hof-Praxis Hemmingen 

Voraussetzung ist die Teilnahme am Basiskurs.

.

Von Dir mitbringen:

Gute Laune, Schreibzeug - bequeme Kleidung- Fotos von Deinen Tieren – ein Pausenbrot 

 

Kosten: 400,- € pro Person 

– Basiskurs – Gespräche mit Tieren 

14. & 15. November 2020 in Hemmingen bei Hannover

 

In diesem Kurs werden wir mir vielen praktischen Übungen und handfester Wissensvermittlung die telepathische Kontaktaufnahme erlernen. Es werden die verschiedenen Empfangskanäle vermittelt. Wir schauen welcher bei Dir am aktivsten ist und werden die Anderen wieder schärfen. 

Lass Dich überraschen von der Weisheit der Tiere und tauche ein in eine neue Welt. An diesem Wochenende reisen wir an unseren Kraftort und werden in die Anderswelt eintauchen.An zwei ganzen Tagen werden wir in entspannter, warmer Atmosphäre in einem kleinen, ruhigen Haus direkt im Grünen einfühlsame Gespräche führen. Es wird Einführungsmediationen für eine einfache Kontaktaufnahme geben. Du lernst mit kleinen Ritualen Dich zu erden, reinigen und abzugrenzen. Du bekommst Antworten auf alle Deine Fragen von einer professionell ausgebildeten Tierkommunikatorin. An diesem Wochenende werden mind. 5 selbst geführte Tiergespräche mit fremden Tieren sowie ein Übungsgespräch mit Deinem eigenen Tier (ein eigenes Tier ist keine Voraussetzung für diesen Kurs) geführt.

Die Kursräumlichkeiten mit Garten laden in den Pausen zur Entspannung ein. Für Wasser, Saft, Tee sowie Süß- und Salzsnacks in den Pausen wird gesorgt. 

Kurszeiten:

Sa. von 10:00 - ca. 18:00 Uhr

So. von 10:00 – ca. 16:00 Uhr

 

 

Von Dir mitbringen:

Gute Laune, Schreibzeug - bequeme Kleidung- Fotos von deinen Tieren – ein Pausenbrot 

 

Kosten: 280,- € pro Person 

 

 

KRAFT- Tiere, Schilde, Objekte, Orte - Was Dich in Deine Kraft führt 

16. Und 17. Januar 2021  in Hemmingen (bei Hannover)   

       

In diesem Kurs werden wir mir vielen praktischen Übungen und handfester Wissensvermittlung einen der wichtigsten Personen ansprechen. DICH! Wir werden tiefgehende Reinigungs- Erdungs- und Trennungsmethoden ausprobieren und alltagstaugliche Rituale kennenlernen.

 

Mit Mudras und Meditationen werden an diesem Wochenende unsere Gedanken und Emotionen geschult, damit Du immer in Deiner Präsenz bleiben kannst auch bei längeren Gesprächen. 

Wir lernen Schutzschilde kennen und wie man sie anlegt. 

Selbstverständlich werden wir unseren Kraftort besuchen und wir begegnen diesmal unserem Krafttier während wir in Bewegung sind und bieten ihm unseren Körper an. Eine Krafttierreise mal ganz anders, nämlich in unserer Welt. Du bekommst ein Kraftobjekt, welches Du mit nach Hause nehmen kannst und wir werden unsere Wünsche mit der Natur verweben.

Am Samstagabend lade ich Euch im Schein des Feuers bei einer Geschichte zum Nachdenken und Zuhören ein.

An zwei ganzen Tagen wirst Du in entspannter Atmosphäre zu Deiner inneren Kraft geführt um sie später bei Tiergesprächen einsetzen zu können. Die großzügigen Kursräumlichkeiten mit Garten laden in den Pausen zur Entspannung ein. Für Wasser, Saft, Kaffee, Tee und Süß- und Salzsnacks in den Pausen wird gesorgt. 

 

Voraussetzung ist die Teilnahme am Basiskurs.

 

Kurszeiten:

Sa. von 10:00 – ca. 19:.oo Uhr

So. von 10:00 – ca. 16:00 Uhr

Von Dir mitbringen:

Gute Laune, Schreibzeug - bequeme Kleidung- Fotos von deinen Tieren – ein Pausenbrot – ein Geschenk von Herzen, welches nicht viel gekostet haben sollte, aber Dir am Herzen liegt (ein schöner Stein, eine Feder, etwas Selbstgebasteltes, etc.)

 

Kosten: 400,- € pro Person 

– Der nächste Schritt – zu guter Letzt – der letzte Teil der Ausbildung

Termin und Ort wird noch bekannt gegeben für 2021                          

 

In diesem Intensivkurs nehmen wir eine Vertiefung des bereits Gelernten vor. Es gibt sicher Fragen zu den vielen bereits erlernten praktischen Übungen, dafür nehmen wir uns ganz viel Zeit um diese zu besprechen und werden bedarfsgerecht Wiederholungen vornehmen. 

Wir üben ein Tiergespräch direkt oder per Telefon in Anwesenheit des Besitzers mit seinem Tier.

Wenn Du diesen Kurs gebucht hast, hast Du sicher den Wunsch Dein erworbenes, umfassendes Wissen für Tiere, Freunde und Bekannte zu nutzen. Vielleicht möchtest Du diese Ausbildung auch nutzen, um als ausgebildete Tierkommunikator*in eine Selbstständigkeit aufzubauen und die Tierkommunikation zu Deinem Beruf zu machen. Daher sprechen wir über Rechtliches, Grundlagen zum Aufbau der Selbstständigkeit, Kundengewinnung, Werbung, Internetpräsenz und Wissenswertes aus meinem Erfahrungsschatz. Am Samstagabend schicken wir unsere Wünsche mit einem Despacho auf die Reise. 

Nach einer kleinen abschließenden Prüfung, die Deine Selbstsicherheit verstärkt, um künftig souverän als Tierkommunikator*in arbeiten zu können, bekommst im Anschluss ein Zertifikat für die gesamte Ausbildung und ein persönliches Feedback von mir. 

 

An zwei ein halb Tagen wirst Du in entspannter Atmosphäre Dein bereits erworbenes Wissen festigen, um achtsam, einfühlsam und gestärkt an Deine neue Aufgabe heranzugehen.

Die großzügigen Kursräumlichkeiten mit Garten laden in den Pausen zur Entspannung ein. Für Wasser, Saft, Kaffee, Tee und Süß- und Salzsnacks in den Pausen wird gesorgt. 

Kurszeiten:  2 ½ Tage

1. Tag: 16:00 - 21..00 Uhr

2. Tag: 10:00 – ca.. 19:00 Uhr

3. Tag: 10:00 – ca. 16:00 Uhr

 

Ort: Seminarraum Hof-Praxis Hemmingen 

Voraussetzung für den Abschlusskurs ist:

- die Teilnahme an den Kursen 1-5. Wobei die Reihenfolge der Teilnahme keine Rolle spielt. 

- 10 selbstständig geführte, schriftlich protokollierte, von dir beurteilte Tiergespräche (eine Protokollvorlage bekommst Du von mir bei der Anmeldung zugesandt.)

 

Von Dir mitbringen:

Gute Laune, Schreibzeug - bequeme Kleidung- Fotos von Deinen Tieren – ein Pausenbrot 

Eine kleine Gabe, die für Dich kostbar ist, aber nichts gekostet haben soll (einen schönen Stein, eine Feder, etwas Selbstgebasteltes, etc.)

 

Kosten: 500,- € pro Person